Zellnahrung ist die Zukunft der modernen Ernährung!

Zellnahrung-Zellkeks

Zellnahrung wird immer mehr zum großen Thema in Expertenkreisen von Ernährungswissenschaftlern und Medizinern. Aber auch der “normale Endverbraucher” bekommt immer mehr mit, dass man sich mit diesem Thema beschäftigen sollte.

Wenn du diesen Artikel liest, wirst du wissen…

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 1

… was genau Zellnahrung eigentlich ist

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 2

… wieso Zellnahrung so wichtig ist

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 3

… wie Zellnahrung funktioniert

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 4

… wie du Zellnahrung selbst in dein Leben integrieren kannst

Hier gehts es nicht um irgendein Trendthema oder einen Hype. Es geht um ein wissenschaftliches fundiertes Grundwissen, für deine Zellgesundheit! 

Unser Körper besteht aus Millionen von Zellen. Ob diese Zellen so funktionieren wie sie sollen, hängt von vielen Faktoren ab. Einer davon ist unsere Ernährung. Denn sie entscheidet, welche Nährstoffe wir aufnehmen und welche davon am Ende in unseren Zellen landen. Und natürlich reagieren unsere Zellen auf verschiedene Nährstoffe unterschiedlich.
Und genau hier sezt die moderne Zellnahrung an.

In wissenschaftlichen Studien und Versuchen haben Wissenschaftler wie der Zellbiologe Dr. Günther Bertholdt unterschiedlichste Inhaltsstoffe analysiert und herausgefunden, welche dieser Stoffe besonders positiv auf die Zellen wirken.
Welche Stoffe das sind und wie die perfekte Kombination daraus unsere Zellen und unsere Gesundheit nachhaltig positiv beeinflussen kann, erklären wir im weiteren Text.

Die Vorteile von einer gezielten Zellnahrung

Warum ist eine auf unsere Zellgesundheit abgestimmte Ernährung so wichtig?

Wie eingangs schon erwähnt, gibt es mittlerweile aus der modernen Zellforschung die Erkenntnis, dass bestimmte Stoffe, positive Auswirkungen auf Zellen haben.

Einer der wichtigsten Effekte ist hierbei die Zellentgiftung:

Wenn zu viel “Zellmüll” in der Zelle ist, kann sie nicht einwandfrei funktionieren und den Zellstoffwechsel vollziehen.

Steigt die Konzentration an schlechten Inhalten an, möchte sich die Zelle teilen, denn sie weiß, dass sie demnächst kaputt geht. Und so entsteht eine vermehrte Zellteilung, die extrem negative Auswirkungen auf unseren Körper haben kann.

So ist einfach erklärt, wie unsere heutige, schlechte Ernährung mit den unzähligen giftigen und belastenden Inhaltsstoffen dazu führt, dass unsere Zellen und unser gesamter Körper krank werden. Nicht umsonst sind Zivilisationskrankheiten wie Diabetes oder Krebs auf dem Vormarsch.

Zellnahrung und die negative Auswirkungen von Zellmüll
Positive Auswirkung von Zellnahrung auf die Zelle

So kann Zellnahrung diesen Entwicklungen entgegenwirken:

Auf die Zelle abgestimmte Nahrung kann mit den richtigen Inhaltsstoffen (z.B. die wichtigen Polyphenole), die Zelle entgiften.

Der Müll wird so zu sagen aus der Zelle herausgeholt und sie kann wieder ihrer Tätigkeit uneingeschränkt nachgehen.

Ein schöner Zusatzeffekt ist hierbei, dass die gesunde, saubere Zelle sich weniger teilen muss.

Zellteilung ist der Faktor, der uns altern lässt. Wenn wir die Zellteilung also verlangsamen, kann man theoretisch davon ausgehen, dass der Alterungsprozess verlangsamt wird. Das ist natürlich kein Versprechen für ewige Jugend, sondern einfache, logische Biologie.

Vorteile auf einen Blick:

Die positiven Effekte kann eine zelloptimierte Ernährung haben:

Vorteil 1 von zelloptimierter Ernährung

Zellentgiftung

Vorteil 2 von zelloptimierter Ernährung

Stärkung des Immunsystems

Vorteil 3 von zelloptimierter Ernährung

Weniger Zellteilung

Vorteil 4 von zelloptimierter Ernährung

Unterstützung der normalen Zellfunktion

Vorteil 5 von zelloptimierter Ernährung

Regulierter Zellstoffwechsel

Wenn unsere Zellen gesund sind, sind wir es auch.

Rechts findest du eine Auflistung an positiven, gesundheitlichen Eigenschaften die durch die oben genannten Effekte eintreten können.

Diese Wirkungen sind übrigens keine theoretischen Vermutungen. Es gibt bereits viele Menschen, die eine zelloptimierte Nahrung zu sich nehmen. Von diesen Leuten stammen genau diese Erfahrungen. Auf die einzelnen Erfahrungsberichte gehen wir jetzt noch genauer ein.

Kognitive Verbesserung durch Zellnahrung

Kognitive Verbesserung

Verbesserung der Verdauung durch Zellnahrung

Verbesserung der Verdauung

Mehr Klarheit und Wachheit durch Zellnahrung

Mehr Klarheit & Wachheit

Gewichtsregulierung durch Zellnahrung

Gewichtsregulierung

Entzündungshemmende Wirkung durch Zellnahrung

Entzündungshemmende Wirkung

Noch mehr positive Eigenschaften von Zellnahrung

Und vieles Mehr...

Das sagen die Anwender der Zellnahrung

Erfahrungsberichte sind die ehrlichsten Nachweise!

Wie bereits erwähnt gibt es Wege, moderne Zellnahrung genießen zu können. Einige Anwender tun dies auch bereits. Wie genau die bisher effektivste Zellnahrungsform aussieht, wird weiter unten im Text erklärt.

Viele Anwender haben unglaubliche Ergebnisse erzielen können.

Vielen Menschen hilft die Zellnahrung nicht einfach nur fit und voller Energie zu sein. Sie konnte auch bei wirklich ernsthaften Erkrankungen und schlimmen Diagnosen helfen.

An dieser Stelle verweisen wir auf die Website von Dr. Günter Bertholdt.

Hier werden alle Erfahrungsberichte der Anwender der modernen Zellnahrung gesammelt und veröffentlicht.

Wir laden dich übrigens ein, die Informationen in diesem Text kritisch zu hinterfragen. Denn man sollte nicht sofort uneingeschränkt neuen Informationen glauben, sondern sich ein eigenes Bild machen. Dann kann man entscheiden, ob die Zellnahrung in das eigene Leben integriert werden soll. 

Alle Erfahrungsberichte findest Du hier:

Website für die Erfahrungsberichte der Zellnahrung

Diese Stoffe wirken positiv auf die Zelle

Wissenschaftlich fundiert!

Der Schlüssel hinter der positiven Wirkung auf die Zelle, sind die sogenannten Polyphenole. Pflanzen besitzen unzählige verschiedene Polyphenole in unterschiedlicher Konzentration.

Und diese haben unterschiedliche Wirkungen auf die Zellen. Manche davon wirken positiver als andere. Und genau das galt es herauszufinden.

Nach vielen Jahren der Suche wurden sie gefunden! Auch hier muss man besonders den Zellbiologen Dr. Günter Bertholdt erwähnen, der seine Forschung genau diesem Thema gewidmet hat.

Nach jahrelanger Arbeit hat er genau die Polyphenole identifiziert, die unsere Zellen entmüllen und vernünftig arbeiten lassen.

Mit Fachbegriffen und den genauen Namen halten wir uns an dieser Stelle zurück. Viel wichtiger ist jetzt zu wissen, wo wir diese Polyphenole finden. Und zwar in bestimmten Gewürzen, Pflanzen und Wurzeln!

Wo sind diese Inhaltsstoffe enthalten?

Spezielle Gewürze, Pflanzen und Wurzeln, sind die Schlüssel zu der modernen Zellnahrung, wie wir sie kennen.

Folgende Gewürze haben die wertvollsten Polyphenole vereint:

Schwarzer Pfeffer als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Schwarzer Pfeffer

Kurkuma als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Kurkuma

Johanniskraut als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Johanniskraut

Boxhornklee als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Boxhornklee

Guarana als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Guarana

Berberis als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Berberis

Johannisbrot als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Johannisbrot

Matcha als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Matcha

Chilli als Inhaltsstoff von Zellnahrung

Chilli

p

Diese natürlichen Lebensmittel liefern die volle Ladung positiver Inhaltsstoffe (Polyphenole) für unsere Zellen.

Jetzt muss man es nur noch hinkriegen, das Alles auch noch jeden Tag in der richtigen Dosis in seine Ernährung zu integrieren. Und ein wichtiger Aspekt, vielleicht sogar der wichtigste, kommt noch dazu! Nämlich die richtige Form / der richtige Zustand & die Dosierung der besten Inhaltsstoffe. Dazu später mehr.

So kann man die Zellnahrung für sich selber anwenden

So wird Zellnahrung für Jeden anwendbar! 

Jetzt sind viele der positiven Eigenschaften von optimierter Zellnahrung bekannt.

Aber wie schafft man es jetzt, die perfekten Inhaltsstoffe täglich zu sich nehmen, um die Zellen jeden Tag optimal zu versorgen?

Es ist kaum möglich, all diese Dinge jeden Tag in die normale Ernährung zu integrieren. Natürlich sollte man in seinen Mahlzeiten immer wieder auf die verschiedenen Gewürze und Pflanzen zurückgreifen.

Dennoch gibt es derzeit genau eine einzige Möglichkeit, jeden Tag “Zellglück” genießen zu können. Und das schnell und unkompliziert.

Und zwar durch den ViriaCell Gewürzkeks.

Dieser vereint alle oben aufgeführten Inhaltsstoffe und so alle wichtigen Polyphenole für unsere Zellen in einem einzigen Keks. Ja ein Keks. Der wahrscheinlich erste, gesunde Keks der Welt!

Zellnahrung einnehmen Schritt 1

1. Aufstehen

Nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken!

Zellnahrung einnehmen Schritt 2

2. VIRIACELL®

ViriaCell® mit kleinen Bissen genießen und gut kauen!

Zellnahrung einnehmen Schritt 3

3. Loslegen

Jetzt optimal gestärkt in den Tag starten!

Deswegen ist ViriaCell die einzige, sinnvolle Lösung:

Für den ViriaCell Gewürzkeks werden die verschiedenen Gewürze in höchster Qualität geerntet, gemahlen und in einem geheimen Verfahren schonend gemischt und gebacken. Zu viel Hitze würde zu viele positive Inhaltsstoffe zerstören, zu wenig würde manche Gewürze nicht gut genug aufspalten. Dieses Verfahren wurde über Jahre erprobt, um die beste Wirkung gewährleisten zu können. 

Das fertige Produkt ist ein salzig, würziger Keks. Klingt vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, ist aber nach ein paar Anwendungen richtig lecker.

Ein ViriaCell Gewürzkeks am Tag versorgt die Zellen optimal.

Den Keks kann man hier im offiziellen ViriaCell Shop kaufen.

Link zum Shop der Zellnahrung
0
Ihr Warenkorb