Abnehmen auf natürliche Weise

Schnell, Gesund & Nachhaltig!

Headerbild für die Seite: Abnehmen auf natürliche Weise

Wie kann man auf natürliche Weise abnehmen?
Wie kann man gesund abnehmen und auf was sollte man lieber verzichten?

Wenn du diesen Artikel liest, wirst du wissen…

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 1

… WAS NATÜRLICHES ABNEHMEN BEDEUTET.

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 2

… WIE SCHNELL DU EIGENTLICH ABNEHMEN KANNST.

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 3

…WIE DU GESUND ABNEHMEN KANNST.

Vorteil des Zellnahrungs-Artikels 4

… WIE DU EINEN KONKRETEN PLAN ERSTELLST.

Wenn du alles aufmerksam durchliest, wirst du wissen wir man gesund und auf natürliche Weise abnimmt. Und jetzt viel Spaß beim lesen!

Viele von uns wollen abnehmen. Manche ein bisschen, manche etwas mehr. Im Internet gibt es unzählige Quellen und Aussagen, die angeblich die beste Lösung dafür haben.

Warum gibt es diese Seite hier dann überhaupt? Wenn doch alles schon bekannt ist, um erfolgreich abnehmen zu können, wieso schreibt ViriaCell hier nochmal über dieses Thema?

Weil wir einen etwas anderen Blick auf das Thema Abnehmen werfen wollen. Wir wollen eine Seite beleuchten, die unsere Meinung nach in den meisten Videos, Beiträgen und Beratungen zu kurz kommt.

Nämlich den Aspekt, wie man auf natürliche Weise abnimmt.

Denn “natürlich” bedeutet für uns gesund. Und wir sind der festen Überzeugung, dass nur gesundes Abnehmen, sinnvoll und langfristig ist. Denn was bringt mir ein schlanker Körper, der mit Chemikalien und Antibiotika vollgepumpt ist? Was bringt mir eine Traumfigur, wenn ich im Zuge des Abnehmens 1-2 Jahre meines gesunden Lebens einbuße?

Wir finden, diese Kompromisse sollte keiner von euch machen!

Deshalb geben wir euch jetzt konkrete Informationen und Umsetzungspläne an die Hand, wie ihr auf natürlich Weise abnehmen könnt und euer Idealgewicht, sowie eure Gesundheit, langfristig erhalten könnt.

Inhaltsverzeichnis – Abnehmen auf natürliche Weise

Keine Lust Alles zu lesen? Dann nutze diese Navigation!

Wie schnell kann man eigentlich abnehmen?

Bevor wir uns mit den gesunden und ungesunden Arten des Abnehmens beschäftigen, müssen wir kurz klären, wie schnell man eigentlich abnehmen kann. Denn viele scheinen dieses Grundwissen noch gar nicht zu haben, denn dann würden einige Menschen viel weniger auf unseriöse Crash-Diät -Programme hereinfallen.

Hier also ein kleines, grobes Rechenbeispiel. Wenn wir ein Kilogramm Fett abnehmen wollen, dann müssen wir ca. 9.000kcal Fett verbrennen. Denn 1 Kg Fett = 9.000kcal. Wenn wir jetzt auf natürliche Weise abnehmen wollen, bauen wir eine Kalorienreduzierung von 500kcal am Tag ein. Damit kommen wir in der Woche auf 3000kcal, die wir dadurch verbrennen.

Nehmen wir an wir treiben Sport und verbrennen 500kcal zusätzlich, kommen wir somit auf einen sehr hohen Wert von insgesamt 1.000kcal, die am Tag insgesamt verbrannt werden. Das sind dann in der Woche ca. 7.000kcal, die wir verbrennen. Somit hätten wir theoretisch noch nicht einmal ein Kilogramm pro Woche abgenommen, obwohl wir schon so viel dafür machen.

Dieses Beispiel soll zeigen, dass Abnehmen ein Marathon ist und kein Sprint. Mit diesem Wissen als Grundlage können wir uns jetzt die weiteren Abnehmwege anschauen.

Wie schnell kann man natürlich abnehmen?

Der Unterschied zwischen natürlichen Abnehmen und ungesunden Abnehmen

Wenn wir also die Aussage treffen, dass es zwei Arten von Abnehmen gibt, nämlich gesundes, natürliches abnehmen und ungesundes abnehmen, müssen wir uns beide Bereiche genau anschauen und diese Aussage begründen.

Ungesundes Abnehmen

Eigentlich kann man auf einige verschiedene Arten ungesund abnehmen, womit eine einheitliche Definition schwer wird. Folgende Aspekte machen dein Abnehmen ungesund:

– Du nimmst zu schnell ab

Wie weiter oben im Text schon beschrieben, muss man sich beim Abnehmen auf eine längere Zeit einstellen. Crash Diäten und Programme, die extreme Gewichtsreduzierung in sehr kurzer Zeit versprechen, sind eigentlich immer ungesund.

Hier wird oft versprochen, dass man mehrere Kilos pro Woche abnehmen kann.
Doch wie wir jetzt wissen, ist da gar nicht möglich. Außer man reduziert die Kalorien noch stärker.

Doch dann kommen wir schnell an einen Punkt, dass wir nicht mehr Kalorien reduzieren, sondern den Körper regelrecht verhungern lassen. Natürlich hat dieser Reserven und wir können auch mit sehr wenig Kalorien eine Zeit lang leben. Doch wenn die Reserven des Körpers zu schnell angegriffen werden, betreiben wir Raubbau an unserem eigenen Körper und nehmen gesundheitsschädliche Prozesse, wie erhöhte Hormonausschüttung von Stresshormonen, etc. in Kauf.

Zu schnell abnehmen ist ungesund
p

Also merken: Beim Abnehmen wollen wir Kalorienreduzierung erreichen und nicht den Körper in eine Art “Verhungern-Modus” versetzen.

Ungesunde Ernährung mindert das natürliche Abnehmen

– Du ernährst dich ungesund

Hast du schon mal von der Pizza-Diät gehört? Oder der McDonalds Diät? Es gibt sehr seltsame Trends die hoffentlich nicht viele nachmachen. Auch eine sehr bekannte Form des Abnehmens in der Bodybuilding-Branche das “IIFYM” (If it fits your macros) zu deutsch, “solange es deine Makronährstoffe abdeckt”, wird oft benutzt, um ungesunde Lebensmittel in der Ernährung zu rechtfertigen, dazu später etwas mehr.

Natürlich können diese Diäten funktionieren, denn wenn man mit beispielsweise 1500kcal abnimmt und diese 1500kcal nur durch Pizza abdeckt, dann hat man eine Kalorienrestriktion und nimmt ab.

Selbstverständlich hat das nichts mit Abnehmen auf natürliche Weise zu tun und gesund ist es mit Sicherheit nicht.

p

Bitte also von solchen Ernährungsformen Abstand nehmen, auch wenn es in erster Linie verlockend klingt, mit Pizza, Burger, Eis und Co. abzunehmen. Am Ende zahlst du den Preis mit deiner Gesundheit!

– Du ernährst dich zu einseitig

Oft versuchen wir in der Diät irgendwie noch die Lieblingsgerichte reinzudrücken, damit der Verzicht nicht ganz so groß ist. Und dann tendiert man dazu diese Gerichte immer und immer wieder zu essen. Bodybuilder treiben es auch hier beispielsweise auf die Spitze und ernähren sich teilweise wochenlang von Hühnchen, Brokkoli und Reis.

Das Problem ist, hier entsteht eine einseitige und im schlimmsten Fall eine Mangelernährung. Denn wenn wir immer das Gleiche essen, werden einige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die in diesem Essen nur sehr wenig oder gar nicht vorhanden sind, zu kurz kommen. Und dann entsteht über einen längeren Zeitraum ein echter Mangel an diesen Stoffen, was zu erheblichen, gesundheitlichen Beschwerden führen kann. Abnehmen auf natürliche Weise geht ganz anders!

Einseitige Ernährung ist schlecht fürs Abnehmen auf natürliche Weise
p

Einseitige Ernährung mag verlockend klingen, um die Dinge einfach zu halten, können aber deiner Gesundheit schaden!

Reiner Fokus auf Makronährstoffe hemmt natürliches Abnehmen

– Du achtest nur auf Makronährstoffe

Dies wird in der “Abnehmwelt” fast von jedem sogenannten Experten gemacht. Beim Zusammenstellen der Ernährung wird auf die drei Makronährstoffe Protein, Fett und Kohlenhydrate geachtet.

Auch hier werden Vitamine, Mineralien und Spurenelemente nicht genug berücksichtigt. Womit der Gesundheitsaspekt wieder zu kurz kommt.

Außerdem entstehen beim Fokussieren auf Makronährstoffe noch ganz andere Phänomene. Denn hier werden auf einmal einzelne Stoffe glorifiziert oder verteufelt. Low-Carb, Ketogen, Paleo und wie die ganzen Ernährungsformen nicht alle heißen. Man schiebt einem Makronährstoff die meisten, negativen Eigenschaften zu und erhöht die jeweils anderen. Grundsätzlich braucht der Körper all drei Stoffe um nachhaltig gesund zu leben. Bitte also ausgewogen (bedeutet nicht nach den Vorgaben von wenig sinnvollen Ernährungspyramiden) ernähren!

p

Nur auf Makronährstoffe achten ist zu einseitig. Gesunde Ernährung muss ganzheitlich angegangen werden!

Gesundes Abnehmen

Nachdem wir jetzt einige der Aspekte besprochen haben, wie man das Abnehmen ungesund gestalten kann, wollen wir jetzt den gesunden Weg anschauen. Den Weg, den wir immer bevorzugen sollten, egal wie unsere Abnehmziele aussehen. Folgende Aspekte lassen uns auf natürliche Weise und gesund abnehmen:

– Richtige Lebensmittel

Mit den richtigen Lebensmitteln für eine natürliche Abnehmweise ist nicht nur gemeint, dass man bestimmte Obstsorten, Gemüsesorten oder Fleischarten essen soll. Sondern in erster Linie meinen wir hiermit auch richtige, nicht verarbeitete Lebensmittel.

Eine recht einfach Faustregel ist hier: So wenig Verarbeitungsschritte desto besser.

Ganz einfaches Beispiel: Die ganze Tomate ist gesünder, als die schon passierte Tomatenmischung, die wir im Glas kaufen können. Letzteres beinhaltet nämlich neben der Tomate noch Zucker, Konservierungsstoffe und ggf Geschmacksverstärker.

Abnehmen mit natürlichen und gesunden Lebensmitteln
p

Natürliche Lebensmittel helfen beim abnehmen!

Die Qualität und Regionalität der Lebensmittel sind wichtig fürs Abnehmen

– Qualität und Regionalität

Natürlich sollte man so gut es geht darauf achten, hochwertige Lebensmittel mit Bioqualität aus der Region zu kaufen. Selbstverständlich ist das nicht immer machbar oder finanzierbar.

Es reicht auch schon ab und zu auf diese Qualitätsmerkmale zu achten. So kann man sein Abnehmen auf natürliche Weise durch gesundheitliche Aspekte ergänzen. Denn Obst und Gemüse, dass importiert werden muss, ist gespritzt und voller Pestizide. Und der Körper muss einiges an Arbeit reinstecken, um diese Schadstoffe aus dem Körper zu bekommen. Das bedeutet Stress für unseren Organismus und auch das schadet wieder unserer Gesundheit!

p

Achte so gut es geht auf Qualität und regionale Produkte!

– Abwechslung

Wie schon bei dem Thema Makro- und Mikronährstoffen erwähnt, spielt die Abwechslung in der Ernährung eine wichtige Rolle.

Denn nur durch verschiedene Lebensmittel können wir alle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente auf eine ausreichende und natürliche Art und Weise aufnehmen. Außerdem tut es auch unserer Psyche gut, Abwechslung und andere Geschmäcker zu erfahren!

Abwechslungsreiches Essen ist extrem wichtig um mit natürlichen Lebensmittel abzunehmen
p

Über eine abwechslungsreiche Ernährung freut sich der Darm und auch das unterstützt beim Abnehmen!

Das Abnehmen auf natürlichem Weg wird durch eine ganzheitliche Nährstoffverteilung erzielt

– Fokus auf ganzheitliche Nährstoffverteilung

Ein Thema das noch recht unbekannt ist, hier bei ViriaCell aber ein zentral erforschter Bestandteil unserer Angebote ist, ist die Zellverfügbarkeit der Nährstoffe.

Einfach gesagt muss man sich die Frage stellen, kommt denn auch genau das was ich esse, in meinem Körper und damit in die wichtigen Speicherorte, nämlich meine Zellen an?

Tatsächlich ist dem nicht so! Man hat herausgefunden, dass beispielsweise 5g Eiweiß, noch lange nicht in der gleichen Menge im Körper ankommen. Ähnlich verhält es sich mit Vitaminen, Mineralien, ect.

Das hat mit dem Nährstofftransport zu tun.

Genau hier knüpft das Thema Zellnahrung an. Man kann nämlich durch eine fein abgestimmte Zusammensetzung an einzelnen Inhaltsstoffen dafür sorgen, dass Nährstoffe besser vom Körper und den Zellen aufgenommen werden.

Jetzt hast du einen guten Überblick darüber, wie du auf natürliche Weise abnehmen kannst, welche natürlichen Lebensmittel du verwenden solltest und welche Fehler vermieden werden sollten.

Diesen Beitrag werden wir noch weiter ausbauen, denn wir finden es extrem wichtig, noch weitere, konkrete Informationen an die Hand zu geben, damit auch die Umsetzung funktioniert! Daher werden hier in Kürze weitere Abschnitte zum Thema Abnehmen auf natürliche Weise erscheinen.

Ich möchte ViriaCell News erhalten

0
Ihr Warenkorb